Stillberatung

"Drei Dinge sprechen für das Stillen: Die Milch hat immer die richtige Temperatur, sie ist attraktiv verpackt und die Katze kommt nicht ran." 

Irene Chalmers

  • Schmerzen beim Stillen
  • Das Gefühl, nicht genug Milch zu haben
  • Wunde Brustwarzen
  • Milchstau
  • Unsicherheiten beim Stillen

Diese und noch viele andere Themen beschäftigen Stillmamas, die sich eine Beratung von mir wünschen.
Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Stillzeit Frauen vor die ein oder andere Herausforderung stellt. Leider fehlt vielen heutzutage die nötige Unterstützung und wichtige Informationen, um diese Hürden zu überwinden und eine harmonische Stillbeziehung mit ihrem Kind zu gestalten.
Nicht selten tragen ungefragte Ratschläge des näheren Umfeldes, Ammenmärchen über das Stillen oder unbedachte Kommentare von nicht geschultem Fachpersonal zur Verunsicherung der Mütter bei und verschlimmern die herausfordernde Situation für sie. Vorzeitiges Abstillen ist oft die Folge.

Stillen nach deinen Wünschen und Bedürfnissen

Du bist schwanger und fragst dich, ob du mit deinen flachen Brustwarzen stillen kannst? Du bist frisch gebackene Mama und das Stillen ist nicht so leicht, wie du es dir vorgestellt hast? Dein Kind verhält sich plötzlich anders beim Stillen und du hast Sorge, dass es nicht satt wird? Du fragst dich, ob es richtig ist, dein Kind so oft nachts zu stillen, schließlich schlafen alle anderen Babies ja schon durch? Dein Kind ist beikostreif und du fragst dich wie du Stillen und Essen jetzt vereinbaren kannst?

Ich möchte dich und dein Kind mit der Stillberatung dabei unterstützen, diese Herausforderungen zu meistern und eine Stillzeit nach euren Bedürfnissen zu gestalten. 

Stillberatung in verschiedenen Lebenssituationen

Nach der Geburt bist du und dein Kind auf das Stillen eingestellt. Es ist die natürliche und beste Art dein Baby zu ernähren, ihm Nähe und Sicherheit zu geben. Eine für Mutter und Baby harmonische und möglichst lange Stillbeziehung hängt jedoch von einem gelungenen Start und günstigen Rahmenbedinungen sowie ausreichend Unterstützung für die Mutter ab.

Stillen in unterschiedlichen Lebenssituationen - von der Vorbereitung auf das Stillen in der Schwangerschaft, über akute Stillprobleme bis hin zu Stillen und Beikoststart, Vereinbarung von Stillen und Berufstätigkeit oder Abstillen - wirft vielfältige Fragen zu verschiedenen Themen auf.

Einige Themen der Stillberatung sind, ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

  • Fragen zum Stillen in der Schwangerschaft
  • Wunde Brustwarzen
  • Schmerzen beim Stillen
  • Zu wenig Milch
  • Zu viel Milch
  • Milchstau
  • Brustentzündung (Mastitis)
  • Brusthütchen abgewöhnen
  • Vasospasmus
  • Stillen und Medikamente
  • Stillen und Flasche
  • Stillen und Beikost
  • Stillen und arbeiten/Krippe
  • Abstillen

Wie läuft die Stillberatung ab?

Wenn du einen Beratungstermin mit mir vereinbarst, gibst du mir bereits ein paar Infos zu deinem Anliegen. So kann ich mich optimal vorbereiten.

Ich bin in Walsrode ansässig. Die Beratung bei dir zu Hause, im gewohnten Umfeld statt. 
WICHTIG: Ich erwarte auf keinen Fall eine blitzsaubere Wohnung oder bedient zu werden. ; -) Wir konzentrieren uns ganz auf dich und dein Kind.

Die Beratung orientiert sich an deiner Ausgangssituation und deinen Wünschen. Während der Erstanamnese finden wir zunächst heraus, was die Ursache eurer Stillprobleme ist und was deine Zielvorstellung ist .
Dann können wir zunächst Symptome lindern, um dann ursachenorientiert eine Lösung zu finden, die euch langfristig weiterhilft.

Melde dich doch einfach für ein unverbindliches Vorgespräch und wir finden heraus, wie ich dir helfen kann.

Vor der Terminvereinbarung könnten meine AGBs interessant für dich sein.

Die Beratung bei mir ist eine private Leistung, die nicht mit der Krankenkasse abgerechnet wird. Du erhälst natürlich eine Rechnung und du kannst diese bei deiner Krankenkasse einreichen. In Einzelfällen werden die Kosten dann übernommen.